Sternchengruppe

Jeden Morgen beleben „elf kleine Racker“ die Sternchengruppe, Jungen und Mädchen im Alter von 0-3 Jahren verbringen hier ihren Tag. Gemeinsam mit ihren vier Erzieherinnen wird in der Sternchengruppe gespielt, geturnt, gemalt und gematscht, geweint und gelacht, entdeckt, ausprobiert, voneinander gelernt, gegessen und geschlafen.

Nach einer individuellen Eingewöhnungsphase (in Anlehnung an das Berliner Modell), gemeinsam mit den vertrauten Bezugspersonen, fühlen sich „die Sternchen“ schnell wohl. Sie genießen den geregelten Tagesablauf mit festen Essens- und Schlafenszeiten, die von immer täglich wiederkehrenden Ritualen geprägt sind. Durch Aktionen wie z.B. gesundem Frühstück, Waldtage, Matsch- und Wassertage werden den Kindern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
Durch das Angebot der U3 Gruppe erleben die Kinder vielfältige Erfahrungsangebote, die sie in ihrer frühkindlichen Bildung stark unterstützen.

Für die Sternchen sind

Diana Seck, Beate Geisler,

Heike Menne und Birgit Weiss

verantwortlich.

Unterstützt werden sie in diesem

Jahr durch die FOS Praktikanntin

Alina Höke.