„Kleine Landschaftsgärtner“

//„Kleine Landschaftsgärtner“

Am 10.10.2018 sind die Maxikinder am Nachmittag mit zwei Erzieherinnen und zwei Berufspraktikantinnen zum Garten- und Landschaftsbau Tegetmeier gegangen. Die Firma Tegetmeier lud zum Projekt „Kleine Landschaftsgärtner“ ein. Die Maxikinder des Kath. FamZ Brede wurden nach einem langen Fußweg mit Kuchen und Apfelsaft, im Innenhof der Familie Tegetmeier begrüßt. Dabei erzählte Frau Tegetmeier den Kindern etwas über die verschiedenen Obst- und Laubbäume, die sie pflanzen. Danach führte sie die Kinder durch den Betrieb und über den Hinterhof. Dort durften die Kinder Erde sieben, die in einen Topf gefüllt wurde, um diese mit einem Setzling und Dünger zu bepflanzen. Hierzu erklärte Herr Tegetmeier den Kindern, was dabei zu beachten ist und wozu der Dünger benötigt wird. Zudem durften die Kinder mit Trampeltreckern fahren und Sandspielzeug in den verschiedensten Materialien wie z.B. Sand, Erde, Kies und Rindenmulch spielen. Diese konnten die Kinder auch in Fühleimern erfühlen. Ein besonderes Highlight für die Kinder war, mit dem Azubi Trecker zu fahren und mit Herrn Tegetmeier einen Schacht aus zu baggern. Zum Projektabschluss gab es für jedes Kind einen Stoffbeutel mit Projektdruck, der mit Blumensamen und eine Pixibuch gefüllt war. Alle Kinder waren sehr begeistert, bedanken sich bei Familie Tegetmeier und ihren Mitarbeitern für ihre Gastfreundlichkeit und wünschen sich ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

2018-10-18T14:21:17+00:00