afrikanisches Kochen

//afrikanisches Kochen

Am Montag, den 09. Oktober 2017 fand im Katholischen Familienzentrum Brede unter dem Programpunkt „kulturelle Vielfalt“  das afrikanische kochen statt. Gemeinsam mit sieben Teilnehmern hat Sandra Höppener-Marziniak die Kultur der afrikanischen Küche in das Katholische Familienzentrum Brede gebracht. In diesen Rahmen wurde ein gesamtes afrikanisches Menü bestehend aus Vorspeise, Hauptgereicht und Nachspeise wie z.B. Akara und Suid-afrikanese-Nagereg gemeinsam vorbereitet und anschließend in gemütlicher Runde verkostet. Alle Teilnehmer hatten sichtlich viel Freude beim Kennenlernen der afrikanischen Spezialitäten und beim Austausch ihrer Erfahrungen an Herd und Ofen.

2017-10-24T14:15:19+00:00